PROFESSION: STÄRKE SACHVERSTAND

Der langjährge Erfolg der stabilen und zukunftsstarken HK-Tools beruht auf der sachkundigen Auswahl,  Weiterentwicklung und Kombination neuester Technologien für einen zuverlässigen Einsatz in unterschiedlichen Produktionsumgebungen. Frühzeitig erkennt das HK-Team technologische Chancen und deren praktischen Nutzwert für aktuelle Steuerungs- und Prüfaufgaben in Industrieunternehmen. So entstehen hochmoderne und flexible Verfahren, die HK zeitgemäß und effizient wechselnden Produktionsbedingungen anpasst. Das 1992 entwickelte HK-Prüfsystem für VDO-Kraftstoffpumpen etwa wird bis heute an allen weltweiten Continental-Standorten eingesetzt. Die bewährten Kalibriereinrichtungen für Volumenstromsensoren nach dem HK-Doppelzählerprinzip oder frühe HK-Systeme auf Grundlage  IPC-geschützter Feldbussteuerungen sind seit vielen Jahren in der Industrie im Einsatz. Die innovative PCRT-Prüfung (Process Compensated Resonance Testing) implementiert und wartet HK seit 2005,  etwa bei ThyssenKrupp Presta Steering. Viele weitere Spezialprojekte zeichnen den Automationsexperten als bewährten Technologiepartner der Industrie aus.

Mehr zu HK-Anwendungen: Praxis

Mehr zur prozesskompensierten Resonanzprüfung PCRT Quasar Europe

 

 

HK Inside. Think Quality.